sitelogo



31   Stahlgrau: Der GT von Arno

Volvo 480 GT, Bj. 1994 01

„Stahlgrau metallic“ verbirgt sich unter dem Farbcode 319 bei Arnos Volvo 480 GT, Baujahr 1994. Über sechzehn Jahre Straßenerfahrung nach etwa 104.000 Kilometern (Stand 08/2011) lassen die Karosserie dennoch so frisch ausehen wie am ersten Tag. Arnos GT ist mit einem Automatikgetriebe bestückt, besitzt ABS (aber ohne eine für die GT-Modelle übliche, über das ABS gesteuerte Schlupfregelung = Traktionskontrolle). Die Hauptscheinwerfer erfreuen sich einer zusätzlich eingebauten Waschanlage, das sind Spritzdüsen unten vor den Lichtscheiben; allerdings ohne Scheinwerferwischer, wie das von Volvo-Modellen, etwa dem 740 und anderen bekannt ist.

Volvo 480 GT, Bj. 1994 02

Volvo 480 GT, Bj. 1994 03

Ein Blick unter die Haube ist nie verkehrt: Hier schlummert ein B20F-Motor mit 109 PS bei knapp 2 Liter Hubraum. Nicht zu übersehen ist der Tempomat und die bei den GT-Modellen serienmäßig eingebaute Klimaanlage.

Volvo 480 GT, Bj. 1994 04

zum vorherigen kleinen Elch
 
zum nächtsten kleinen Elch


Home | Impressum | Haftungsausschluss und Rechtshinweise | Letzte Änderung: 23.04.2014