sitelogo



Der Außentemperaturfühler

Der Bordcomputer (BC) zeigt auch die Außentemperatur an. Tritt der Fall auf, daß der BC Temperaturen anzeigt die nichts mit der Wirklichkeit zu haben, etwa -10° im Sommer, dann kann hierfür eine der möglichen Ursachen ein defekter Außentemperaturfühler (auch als Außentemperatursensor bezeichnet) verantwortlich zeichnen. Um hier Klarheit zu gewinnen, mag es sinnvoll sein, den Temperaturfühler zu wechseln. Vorher lohnt sich aber ein Blick hinter die Frontschürze: Manchmal liegt nur ein ordinärer Kabelbruch an der Leitung zum Temperaturfühler (der im Kühlergrill angesteckt ist) vor.

Der Außentemperaturfühler ist ein kleines Plastikteil, etwa 3 cm lang und hat auf der Vorderseite seinen Sensorbereich, rückseitig die Leitung zur Elektronik und ist gebraucht für etwa 10 Euro (Stand 05/2012) zu bekommen.


volvo480.outside.thermal.detector
  volvo480.outside.thermal.detector

Der Außentemperaturfühler befindet sich im Kühlergrill, oberhalb des VOLVO-Emblem. Werden im Sensorbereich seine Seiten mit den Fingen etwas eingedrückt, kann er nach hinten durchgeschoben werden um sodann ersetzt zu werden. Rückseitig des Grills wird der neue Temperaturfühler wieder eingesteckt – das war‘s.

volvo480.outside.thermal.detector


Home | Impressum | Haftungsausschluss und Rechtshinweise | Letzte Änderung: 19.05.2013